Wählen Sie die Sprache aus:

Home > Herzlich Willkommen!

Es ist mir eine Freude, dass ich als Direktor der Universitätsklinik für Urologie Innsbruck Sie auf unserer Homepage begrüßen darf.

Die Innsbrucker Urologie kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Als erster urologischer Lehrstuhl wurde sie 1964 unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Hans Marberger gegründet, der dieser Institution auch bis 1988 vorstand.

Von 1988 bis 2011 wurde die Urologie Innsbruck von Univ.-Prof. Dr. Georg Bartsch geführt, in diese Zeit fällt auch der Umzug vom Chirurgiegebäude  in die Frauen-und Kopfklinik, in der sich die Urologie bis heute befindet.

Seit 1.3.2011 wird die Universitätsklink für Urologie nach Emeritierung von Herrn Univ.-Prof. Dr. Georg Bartsch von  Herrn Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Horninger geleitet.

Im Gebäude der Frauen-und Kopfklinik stehen der Urologie fünf Operationssäle, ein urologischer Ambulanzbereich sowie zwei Erwachsenenstationen und eine kinderurologische Station zur Verfügung. Auch die Neurourologische Ambulanz im Verwaltungsgebäude der TILAK ist wieder Bestandteil der Innsbrucker Urologie.

Die Universitätsklinik für Urologie deckt das gesamte diagnostische und therapeutische Spektrum dieser Fachrichtung ab, als lebendige Institution ist unsere Abteilung ständig personellen und teileweise auch strukturellen Veränderungen unterworfen.

Der urologischen Universitätsklinik ist auch die Abteilung für experimentelle Urologie und das Labor für Immunologie und Immuntherapie zugeordnet. In diesen Forschungseinheiten wird Wissenschaft auf höchstem internationalen Niveau betrieben.

Angesichts des rasanten aber auch sehr teuren medizinischen Fortschrittes in einem zunehmenden gesundheitspolitischen Spannungsfeld stehen wir ständigen Herausforderungen, die im Sinne einer guten Patientenversorgung gemeistert werden müssen, gegenüber.

Auf der folgenden Homepage wollen wir Ihnen unsere Klinik näherbringen und Sie über unser diagnostisches als auch therapeutisches Angebot informieren.

Viele Fragen lassen sich jedoch nur in einem persönlichen Gespräch endgültig klären, hierzu stehe ich mit meinem Team Ihnen gerne zur Verfügung.


Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Horninger

Die Universitätsklinik für Urologie bedankt sich bei der Firma Janssen-Cilag Pharma GmbH und bei der Firma Takeda Pharma Ges.m.b.H. für die gute Zusammenarbeit.